Impressum

Verantwortlich für diese www.seiten

Herausgeber

LOTTO Rheinland-Pfalz GmbH – Federführende Gesellschaft des Deutschen Lotto- und Totoblocks
Ferdinand-Sauerbruch-Str. 2, 56073 Koblenz
Tel: +49 (0)261 94 38-0
Fax: +49 (0)261 94 38-66 19
E-Mail: info@lotto-rlp.de

Geschäftsführung:
Jürgen Häfner

Handelsregister:
Koblenz Handelsregister Nr. HR B 94
Umsatzsteuer-Identifikations-Nummer DE 148721483

Vorsitzender des Aufsichtsrates:
Dr. Stephan Weinberg

Redaktionsleitung und Verantwortung gemäß § 55 Abs. 2 RStV:
Dirk Martin, LOTTO Rheinland-Pfalz GmbH

Bildredaktion:
Yvonne Rankel, Lotto Rheinland-Pfalz GmbH

Bildrechte:
adobe.stock,
offenblen.de,
Becker & Bredel,
Madeleine Göhring,
Peter Kerkrath,
LOTTO Baden-Württemberg,
LOTTO Hamburg GmbH,
LOTTO Rheinland-Pfalz
Saarland-Sporttoto GmbH.

Bitte beachten Sie auch die Fotohinweise direkt in den Beiträgen. Alle Fotos und Texte sind urheberrechtlich geschützt.

Konzept:
Madeleine Göhring, Lotto Hamburg GmbH,
MULTA MEDIO Informationssysteme AG

Zuständige Aufsichtsbehörde für die LOTTO Rheinland-Pfalz GmbH:
Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur
Schillerplatz 3 – 5, 55116 Mainz


Der Anbieter ist verantwortlich für den Inhalt dieses Internet-Auftritts. Dies gilt nicht für Internet-Auftritte, die auf diesem Internet-Auftritt verlinkt sind oder auf die von diesem Internet-Auftritt verlinkt wird.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die sie unter Online-Streitbeilegung (OS) finden.

Information gemäß § 36 Abs. 1 Nr. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):
Zuständig für Streitbeilegungen nach dem VSBG ist die Allgemeine Schlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein. Die Lotto Rheinland-Pfalz GmbH ist nicht bereit und nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Hinweise:
Mit dieser Website  stellt der DLTB Interessierten aus den Bereichen Wissenschaft, Medien, Politik, Verwaltung und Verbandswesen Informationen zu glücksspielpolitischen Themen bereit. Die Website ist ein redaktionelles Informationsangebot des DLTB, sie verfolgt keine werblichen Zwecke und wendet sich nicht an Endverbraucher.

Spielen kann süchtig machen. Hilfe finden Betroffene bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), Telefon: 0800-137 27 00, Internet: www.bzga.de.

 

Stand: Koblenz, 2.1.2019