Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Presseinformationen des DLTB, rund um das Thema Glücksspiel. Fotos stehen im Bereich Service zum Download bereit. Bei Rückfragen wenden Sie sich gern an die Pressestelle der DLTB Federführung, E-Mail: PRESSESTELLE@lotto-rlp.de

Deutscher Lotto- und Totoblock begrüßt Einigung zum Glücksspielstaatsvertrag
02.11.2020

Die 16 Gesellschaften des Deutschen Lotto- und Totoblocks (DLTB) begrüßen die Unterzeichnung des neuen Glücksspielstaatsvertrages durch die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder. Der Vertrag soll am 1. Juli 2021 in Kraft treten.

Mehr lesen
Haben Sie Fragen?
Clemens Buch

Redaktion Deutscher Lotto- und Totoblock

KONTAKT
Lotto Logo
Ansprechpartner

der Landeslotterie- Gesellschaften

Kontakt
Julia Schndeider
Julia Schneider

Berliner Büro, Deutscher Lotto- und Totoblock

Kontakt
Lottogesellschaften mit gutem Zwischenergebnis im ersten Halbjahr 2020
02.07.2020

Die Spielangebote des Deutschen Lotto- und Totobocks (DLTB) erfreuten sich auch im ersten Halbjahr des Jahres 2020 großer Beliebtheit. So konnten die Einsätze in diesem Zeitraum um rund 4,2 Prozent auf rund 3,75 Milliarden Euro gesteigert werden. Außerdem wurden in den ersten sechs Monaten des Jahres 65 Spielteilnehmer zu Millionären. An Steuern und Abgaben werden etwa 1,5 Milliarden Euro an die Landeshaushalte abgeführt.

Mehr lesen
DLTB begrüßt die Einigung der Länder zum neuen Glücksspielstaatsvertrag
24.01.2020

Koblenz. Die 16 Gesellschaften des Deutschen Lotto- und Totoblocks (DLTB) begrüßen die Einigung der 16 Länder auf einen neuen Glücksspielstaatsvertrag. "Wir sehen in der neuen Regelung eine weitere Bestätigung des gemeinwohlorientierten Lotteriemonopols in Deutschland und erwarten, dass durch die Regulierung im Online-Bereich der illegale Markt zurückgedrängt wird", sagt Jürgen Häfner, der Geschäftsführer der derzeit im DLTB federführenden Blockgesellschaft Lotto Rheinland-Pfalz.

Mehr lesen
LOTTO 6aus49 bleibt das beliebteste Glücksspiel der Deutschen
07.01.2020

Genau 125 neue Lotto-Millionäre gab es im abgelaufenen Jahr 2019. Damit konnten die 16 Lotteriegesellschaften, die im Deutschen Lotto- und Totoblock (DLTB) zusammengeschlossen sind, im Schnitt jede Woche mindestens zwei Menschen glücklich machen. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr Spieleinsätze von knapp 7,3 Milliarden Euro erzielt. Das bedeutet im Vergleich zum Jahr 2018 einen leichten Rückgang von rund 1,2 Prozent.

Mehr lesen
LOTTO fördert das Gemeinwohl – verlässlich und auf allen Ebenen
Alleine 2018 rund 2,9 Milliarden Euro für die Allgemeinheit
24.10.2019

LOTTO – das bedeutet mehr als sechs Kreuze und 49 Kugeln. Die 16 deutschen Lottogesellschaften, die im Deutschen Lotto- und Totoblock (DLTB) zusammengeschlossen sind, erwirtschaften jedes Jahr mehrere Milliarden Euro für das Gemeinwohl in Deutschland. Dies wurde im Rahmen der Veranstaltung „LOTTO trifft Gemeinwohl“ deutlich, die der DLTB diese Woche in Zusammenarbeit mit Vertretern der Mittelempfänger in Berlin ausgerichtet hat.

Mehr lesen
Lotto-Produkte sorgen im ersten Halbjahr für 60 neue Millionäre in Deutschland
08.07.2019

Durch die Spielangebote des Deutschen Lotto- und Totoblocks (DLTB) gab es im ersten Halbjahr 2019 in Deutschland 60 neue Millionäre, die meisten davon im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen. Den mit 63,2 Millionen Euro höchsten Einzelgewinn schaffte ein Spielteilnehmer aus Rheinland-Pfalz in der Lotterie Eurojackpot.

Mehr lesen
DLTB fordert Stärkung des gemeinwohlorientierten Glücksspiels
10.05.2019

Die Stärkung des gemeinwohlorientierten Glücksspielangebotes und der Erhalt des Lotteriemonopols – das sind die zentralen Wünsche des DLTB an den neuen Glücksspielstaatsvertrag. Lesen Sie hierzu die Pressemitteilung vom 10. Mai 2019.

Mehr lesen
Alle Elemente geladen